SHELTIES
wwww.driftingdevils.at

 

 
 

Home    Shelties    Über uns    Welpen    Nachzucht    Freunde    Kontakt

 

Welpenpreis

Was kostet so ein Welpe?

Das ist eine ganz berechtigte Frage, jedoch sollte man sich zuerst selber die Frage stellen: Was ist mir ein Hund überhaupt wert?
Denn egal ob es der Streuner aus Griechenland, der süße Strolch aus dem Tierheim oder der Rassewelpe vom Züchter wird,

kein Hund hat einen Preis, sondern einen Wert!
Und ist es mir das Geld nicht wert, sollte ich die Hundehaltung nochmal genau überdenken.
Denn ganz ehrlich, die Anschaffungskosten des Hundes sind nur ein minimaler Betrag, welcher genau dieser Hund mir sein Leben lang kosten wird.
(Ganz am Ende eine kleine Kosten-Auflistung)

In Österreich kann man für einen Sheltie Welpen von einem ÖKV Züchter zwischen 1.400 – 2.000 Euro Welpenpreis rechnen.

Wer jetzt behauptet, dass ein Züchter ein reicher Mensch sein muss,
Ja, dass stimmt sogar, ein Züchter ist wirklich sehr reich, reich an Liebe, Freude und Hingabe für sein Hobby, die Hunde.
Reich an Geld ist jedoch nur unser Tierarzt, unser Futterlieferant und unsere Hundeschule!

Nein ganz ehrlich, ich als Züchter, habe mehrere Hunde, nicht alle davon sind überhaupt in der Zucht, ich ernähre meine Hunde hochwertig,
besuche verschiedene Hundeschulen, fahre auf Ausstellugnen/Turniere/Seminare, lasse meine Hunde regelmäßig vom Tierarzt durchchecken,
jeder Hund ist geröngt und auf verschiedene Krankheiten genetisch getestet. Ich nehme meinen Urlaub ausschließlich für die Welpenaufzucht,
meine Freizeit verbringe ich für und mit meinen Hunden. Mein Haus, mein Garten, mein Auto, mein ganzes Leben ist auf meine Hunde abgestimmt.
Arbeiten gehe ich, damit ich mir das alles leisten kann, natürlich nur Teilzeit damit ich Zeit für meine Hunde habe.

 ♥ Meine Hunde sind mein Hobby, ein Teil meines Lebens ♥

Dass ich dann das Glück habe, hin und wieder Welpen haben zu dürfen, ist einfach nur das i-Tüpfelchen.

Kurz gesagt, der Welpenpreis ist für einen Züchter nur ein Tropfen auf dem heißen Stein,
kein verantwortungsvoller Züchter wird jemals reich mit dem Verkauf von seinen Welpen!

 

 

Denkanstoß: Was ein Hund (ca. 10kg) in seinem Leben so „kosten“ kann (natürlich alles relative Angaben)

 Wenn ich also grob mit 85 Euro monatlich rechne (für Futter, Tierarzt, Steuer, Versicherung, Ausbildung), auf 14 Jahre (ein Hundeleben),
dann kann ein Hund schon gut 15.000 Euro kosten.
Also, was ist mir ein Hund wert?